Yuan, Aussie knicken nach US-Zollbericht ein

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

1. Yuan, Aussie knicken nach US-Zollbericht ein
Der Chinesische Yuan und der Australische Dollar knickten, in Folge eines Berichts über den Vorschlag der US-Regierung, die geplanten Strafzölle auf chinesische Importgüter im Wert von 200 Milliarden US-Dollar auf 25 Prozent anzuheben, ein. Der Yen legte auf diese Neuigkeiten hin leicht zu und stieg gegen den Dollar bis 8.00 CEST um 0,2% an, obwohl sich die japanische Landeswährung nach einem Versprechen der Zentralbank, die Zinssätze auch weiterhin gering zu halten, tendenziell eher defensiv verhielt. Der Yuan handelte bis 8.00 CEST  flach gegen den USD, während der Australische Dollar gegen den Greenback 0,24% abgeben musste.*

2. Apple zieht nach starker Umsatzprognose an
Apple prognostizierte am Dienstagnachmittag einen Umsatz zwischen $60 und $62 Milliarden, schlug damit die Erwartungen von Marktanalysten um eine Weites und jagte die Unternehmensaktie auf ein Rekordhoch von $194,82. Bemerkenswert ist vor diesem Hintergrund zudem, dass die Apple-Aktie in diesem Jahr bereits 12 Prozent zugelegt hatte und sich damit der magischen Grenze von $1 Billion nähert. Apple wäre damit das erste amerikanische Unternehmen mit diesem immensen Marktwert. Bereits im Mai hatte Apple ein $100 Mrd. schweres Aktienrückkaufprogramm angekündigt. Das Unternehmen zahlte in diesem Quartal knapp $25 Mrd. an seine Investoren aus – $20 Mrd. allein in Aktienrückkäufen.**

Lesen Sie mehr , schützen Sie sich vor Betrug und traden Sie bei BDSwiss!

3. Starkes BIP schürt Erwartungen einer Leitzinserhöhung: Kanadischer Dollar geht auf Höhenflug
Der Kanadische Dollar zog, nach positiven Wirtschaftswachstumsdaten und sich lockernder globaler Handelsspannungen, gegen den US-Dollar an. Die Wirtschaftsdaten offenbarten einen monatlichen BIP-Zuwachs für Mai von 0,5% – 0,2% mehr, als die Märkte erwartet hatten. Der heutige Trend für den Loonie wird vor allem von Kanadas Juli-PMI für das verarbeitende Gewerbe sowie den Leitindikator für Juni bestimmt, die heute im Lauf des Tages bekannt gegeben werden.***

Sie können alle oben genannten seriösen Aktien und Rohstoffe unter BDSwiss Forex/CFD platforms finden. Login und anfangen zu traden! Geschützt sein vor Abzocke mit bdswiss !

 

*Quelle: Reuters, 1. Aug. 2018 5:46 AM GMT
**Quelle: Seeking Alpha, 31. Juli 2018 4:48 PM ET
***Quelle: Investing, 1. Aug. 2018 6:57 AM ET

 

LOSTRADEN

Ihr Kapital ist gefährdet. Es gelten die AGB.

Share.
Risk Warning: Trading in Forex/ CFDs and Other Derivatives is highly speculative and carries a high level of risk. General Risk Disclosure