XAG/USD soll explodieren?

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Der Goldpreis rutschte heute Morgen ab, nachdem er in der letzten Sitzung ein Wochenhoch erreicht hatte, da der Dollar nach dem Stillstand der Gespräche über das US-Finanzpaket wieder etwas an Boden verlor. Die jüngste Erhöhung der FED-Bilanz dürfte dem Edelmetall jedoch mehr Unterstützung geben.

Wir würden auch erwarten, dass Silber ebenfalls viel höher steigt, da es seinen Glanz noch immer nicht verloren hat. Es wird erwartet, dass der jüngste Unterstützungstrend Silber nach dem Abschluss des Konjunkturpakets und der Abwertung des Dollar weiter nach oben treiben wird. Sollte der Markt die jüngsten Höchststände bei 25,15 durchbrechen, könnte sich das Paar schnell auf den nächsten Widerstand bei 26,40 und anschließend auf 27,30 zubewegen!

Share.
Risk Warning: Trading in Forex/ CFDs and Other Derivatives is highly speculative and carries a high level of risk. General Risk Disclosure