Was beeinflusst die Aktienkurse?

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Aktienkurse sind von den verschiedensten Markteinflüssen abhängig und unterliegen täglichen Kursschwankungen. Grundsätzlich wird der Kurs einer Aktie durch Angebot und Nachfrage bestimmt. Je mehr Anleger Wertpapiere eines bestimmten Unternehmens kaufen (Nachfrage) statt verkaufen (Angebot), desto höher steigt der Kurs. Übersteigt andererseits das Angebot (Anleger, die verkaufen) die Nachfrage (Anleger, die kaufen), fällt der Kurs einer Aktie.

Welche Faktoren wirken sich auf Angebot und Nachfrage aus?

Die Logik von Angebot und Nachfrage ist simpel. Was allerdings Investoren dazu veranlasst, gewisse Aktien zu kaufen und wieder andere zu verkaufen, ist eine weitaus komplexere Frage: Prinzipiell basiert die Popularität eines Handelspapiers auf dem geschätzten Wert eines Unternehmens. Tiefergehend hängt der Kurs aber nicht nur vom aktuellen Unternehmenswert ab. Er spiegelt auch das von Investoren zukünftig erwartete Unternehmenswachstum wider.

Gewinnbekanntgaben

Die Bewertung eines Unternehmens ergibt sich hauptsächlich aus dessen Gewinn und Quartalszahlen. Börsennotierte Unternehmen sind verpflichtet ihre Gewinne einmal pro Quartal zu veröffentlichen. Aus diesen Zahlen ziehen wiederum Investoren Rückschlüsse auf die zukünftige Performance und den Wert des jeweiligen Unternehmens. Übersteigen die Ergebnisse die Schätzung der Analysten, steigt der Kurs des Wertpapiers. Enttäuschen die Ergebnisse, fällt der Kurs.

apple

 

Meldungen und Produktveröffentlichungen

Natürlich wirken sich nicht ausschließlich Quartalszahlen auf den Wert eines Handelspapiers aus. Auch unternehmensbezogene Meldungen beeinflussen die Kurse. So kann zum Beispiel eine Steueraffäre den Preis einer Aktie negativ beeinflussen. Auch die Verschuldung oder Veränderungen in der Unternehmensstruktur sowie Produktveröffentlichungen wirken sich in der Regel erheblich auf die entsprechenden Aktienkurse aus. Wird ein Produkt von Konsumenten positiv angenommen, steigt oft der Preis des jeweiligen Handelspapiers. Mangelhafte Produkte wiederum können sich negativ auf den Wert der Aktie auswirken. Führt zum Beispiel Apple ein neues iPhone ein, stellen wir bei der Appleaktie starke Kursschwankungen fest.

Warum schwanken die Kurse überhaupt?

Aktienkurse sind extrem schwankungsanfällig. Diese Kursschwankungen sind allerdings nicht immer auf eine bestimmte Gegebenheit zurückzuführen – zu zahlreich sind die Faktoren, die bei der Kursbildung eine Rolle spielen. Je besser Sie sich aber mit einem bestimmten Unternehmen auskennen, desto einfacher fällt Ihnen die Auswertung der Zahlen und gewisser Ereignisse, die sich auf den jeweiligen Kurs des Handelspapiers auswirken könnten.

Quellen: CNBC, Investing.com

LOSTRADEN

Ihr Kapital ist gefährdet. Es gelten die AGB.

Share.
Risk Warning: Trading in Forex/ CFDs and Other Derivatives is highly speculative and carries a high level of risk. General Risk Disclosure