Dollar weiterhin im Fokus! Diese Woche: Die NFPs & FED-Entscheidung

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

1. Dollar weiterhin im Fokus! Diese Woche: Die NFPs & FED-Entscheidung
Auch in dieser Woche erwarten uns wieder einige wichtige Datenbekanntgaben. Dabei richten sich alle Augen auf den USD: Amerika gibt seinen Beschäftigungsbericht und die Leitzinsentscheidung der US-Notenbank bekannt. Investoren weltweit werden diesen Freitag die ersten Nonfarm Payrolls für 2018 genau im Blick haben, da sich das Ergebnis erwartungsgemäß maßgeblich auf die USD-Paare niederschlagen wird. Aktuell deuten die Prognosen einen Jobanstieg für Januar von 148.000 auf 178.000 an. Die Arbeitslosenquote soll dabei unverändert auf 4,1% bleiben. Auch die nächste Leitzinsentscheidung der FED wird am Mittwoch bekanntgegeben. Laut Prognosen soll der Leitzins der amerikanischen Zentralbank unverändert bleiben. Eine Pressekonferenz wird es diesmal nach der Bekanntgabe nicht geben! Dennoch könnte die Stellungnahme, die mit der Entscheidung einhergeht, eine überholte Sicht auf die Wirtschafts- und Inflationslage offenbaren, was sich wiederum auf die USD-Paare auswirken könnte.*

Mehr News im Bezug auf Trading finden Sie in unserem Blog! Absichern vor Abzocke mit BDswiss.com !

2. Die Auswirkungen des Britischen PMI auf die GBP-Paare
Diesen Donnerstag und Freitag veröffentlicht Großbritannien seine PMI-Geschäftsumfragen. Investoren werden die Zahlen genau analysieren, um beurteilen zu können, ob die britische Wirtschaft weiter expandiert und die Vermutung einer Rezession nach dem Brexit-Votum wirklich standhält. Der Index für den britischen Produktionssektor soll gemäß der Erwartungen im Januar von 56,3 auf 56,5 zugelegt haben. Die finale Zahl wird am Donnerstag erwartet. Sollten beide Werte überraschend stabil ausfallen, könnte dies der jüngsten Sterling-Rally weitere Unterstützung geben. Auch Mark Carneys Stellungnahme zur aktuellen Wirtschaftslage wird sich auf die Bewertung des Britischen Pfunds auswirken: Er wird diesen Dienstag vor dem House of Lords Economic Affairs Committee im Parlament Stellung beziehen.**

3. Die Auswirkungen eines starken EU-BIPs auf den EUR
Für die Eurozone wird am Dienstag die Schätzung des Flash-BIPs für das viertel Quartal bekanntgeben. Dabei sollen die letzten drei Monate in 2017 einen Quartalszuwachs von 0,6% verzeichnen, womit das Flash-BIP etwas niedriger als im Vorquartal mit 0,7% ausfallen würde. Gemessen an den positiven Geschäftsumfragen wäre allerdings auch eine überraschend starke Lesung denkbar, die dem EUR Aufwind geben könnte. Und auch am Mittwoch steht eine wichtige Bewertung der Eurozone an: die Schätzung des Flash-Verbraucherpreisindex (Flash-VPI). Die vorläufige Zahl soll einen Inflationsrückgang im Januar von 1,4% auf 1,3% ergeben. Aufgrund derartiger Ergebnisse könnte die EZB ihren Leitzins erst recht unverändert lassen oder sich bereits im kommenden Monat mit großen Schritten dem Ende ihres QE-Programm nähern.**

Traden Sie seriös alle oben genannten Equities und Rohstoffe auf unseren  Forex/CFD-Platformen. Mit BDswiss sind Sie sicher vor Abzockern !

*Quelle: CNBC

**Quelle: Investing

Gewinnbekanntgaben in dieser Woche:
❖ 30.1.2018 – Harley-Davidson, Inc. (#HOG) Bekanntgabe vor Börsenstart
❖ 30.1.2018 -McDonald’s Corporation (#MCD) Bekanntgabe vor Börsenstart
❖ 30.1.2018 – Koninklijke Philips NV (#PHG) Bekanntgabe vor Börsenstart
❖ 30.1.2018 – Electronic Arts Inc. (#EA) Bekanntgabe nach Börsenschluss
❖ 31.1.2018 – The Boeing Company (#BA) Bekanntgabe vor Börsenstart
❖ 31.1.2018 – Siemens AG ADR. (#SIEGY) Bekanntgabe vor Börsenstart
❖ 31.1.2018 – eBay Inc. (#EBAY) Bekanntgabe nach Börsenschluss
❖ 31.1.2018 – Facebook (#FB) Bekanntgabe nach Börsenschluss
❖ 31.1.2018 – Microsoft Corporation (#MSFT) Bekanntgabe nach Börsenschluss
❖ 31.1.2018 – PayPal Holdings, Inc. (#PUPL) Bekanntgabe nach Börsenschluss
❖ 01.2.2018 – DowDuPont Inc. (#DWDP) Bekanntgabe vor Börsenstart
❖ 01.2.2018 – Royal Dutch Shell plc (#RDS.A) Bekanntgabe vor Börsenstart
❖ 01.2.2018 – Alibaba Group Holding Limited (#BABA) Bekanntgabe vor Börsenstart
❖ 01.2.2018 – Vodafone Group Plc. (#VOD) Bekanntgabe vor Börsenstart
❖ 02.2.2018 – BT Group Plc. (#BT) Bekanntgabe vor Börsenstart
❖ 02.2.2018 – Merck & Co Inc. (#MRK) Bekanntgabe vor Börsenstart
❖ 02.2.2018 – Exxon Mobil Corporation (#XOM)Bekanntgabe vor Börsenstart

LOSTRADEN

Ihr Kapital ist gefährdet. Es gelten die AGB.

Share.
Risk Warning: Trading in Forex/ CFDs and Other Derivatives is highly speculative and carries a high level of risk. General Risk Disclosure