TSLA knickt nach Bekanntgabe von LLP-Ermittlungen ein

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

1. TSLA knickt nach Bekanntgabe von LLP-Ermittlungen ein
Nachdem bekannt wurde, dass Bernstein Liebhard LLP, eine renommierte Kanzlei für Investorenrechte, im Namen der Aktionäre von Tesla, Inc. (TSLA) potenzielle Wertpapierbetrugsfälle untersuche, stürzte TSLA am Freitag knapp 9 Prozent ab und schloss bei $305,50. Auslöser für die Ermittlungen waren Behauptungen, Tesla und/oder die Geschäftsführung des Unternehmens hätte seinen Anlegern irreführende Geschäftsinformationen zur Verfügung gestellt.*

2. Dollar stabilisiert sich vor us-chinesischen Handelsgesprächen
Der USD stabilisierte sich am Montag gegen seine Hauptgegenspieler. Investoren warten jetzt auf eine Bestätigung der Gespräche zwischen China und den USA, während die Märkte auf eine Niederlegung des Handelsstreits zwischen den beiden Weltmächten hoffen. Der Dollar-Index (DXY) zog bis 8.00 CEST gegen einen Korb aus sechs Hauptwährungen um 0,15 Prozent auf 96,14 Punkte an. Noch am Freitag hatte er über einen halben Prozentpunkt verloren. Anzumerken bleibt letztlich, dass der eskalierende Handelsstreit zwischen den USA und seinen Handelspartnern, zusätzlich zum Wertverfall der türkischen Lira, vor allem Schwellenländerwährungen stark strapaziert hatte.**

Unsere Erfahrungen und seriösen berichte gleich hier im bdswiss blog!

3. Wichtige Events, die diese Woche Einfluss auf die Märkte nehmen
Die nächste ereignisreiche Sommerwoche steht bevor! Für die Forex-Märkte sind dabei vor allem geopolitische Fragen von Belang. Dahingehend steht das Treffen zwischen China und den USA in Washington im Rampenlicht, bei dem – hoffentlich – alle Streitfragen geklärt werden können. Gleichzeitig werden sowohl vom FOMC als auch von der EZB die Protokolle zu den währungspolitischen Sitzungen der Zentralbanken ausgegeben. Während sich die EZB tendenziell zurückhält, zeigt sich das FOMC eher offensiv. Jegliche Veränderung in der Haltung der beiden Zentralbanken könnte sich maßgeblich auf die EUR- und USD-Paare auswirken. Auch den ersten Auftritt von Fed-Direktor Jerome Powell in Jackson Hole werden Investoren auf Hinweise zum zukünftigen währungspolitischen Kurs genau unter die Lupe nehmen.***

Alle oben genannten Equities und Rohstoffe traden Sie seriös auf unseren BDSwiss Forex/CFD-Plattformen. Mit bdswiss Erfahrung vor Betrug schützen!

*Quelle: PRNewswire 17. Aug. 2018 4:53 ET
**Quelle: Reuters 20. Aug. 2018 01:23 AM ET
***Quelle: Seeking Alpha 20. Aug. 2018 2:48 ET

 

Gewinnbekanntgaben in dieser Woche:

  • 20. 8.2018 – BHP Billiton Limited (#BHP) Bekanntgabe vor Börsenstart
  • 21.8.2018 – Alibaba Group Holding Limited (#BABA) Bekanntgabe vor Börsenstart
LOSTRADEN

Ihr Kapital ist gefährdet. Es gelten die AGB.

Share.
Risk Warning: Trading in Forex/ CFDs and Other Derivatives is highly speculative and carries a high level of risk. General Risk Disclosure