Die politischen Spannungen in Großbritannien verhärten sich

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Politische Spannungen in Großbritannien verhärten sich

14.6.: Die Auswirkungen des Fed Leitzinses auf den USD

15.6.: Die Auswirkungen des BoE Leitzinses auf das GBP

 

 

Zusammenfassung der letzten Woche – Politische Spannungen rütteln die Märkte auf

 

Noch immer haben die Märkte mit den Unruhen der letzten Woche zu kämpfen: In Großbritannien verlor die Conservative Party unter Theresa May wider Erwarten die absolute Mehrheit. In den USA hatte die Wall Street James Comeys Aussage aufzuarbeiten und in Italien musste die Fünf-Sterne-Bewegung einen herben Rückschlag einstecken.*

Wir teilen unsere Erfahrungen mit Ihnen. Mit bdswiss sind Sie garantiert sicher vor Betrug !

Montag Morgen Briefing – Die politischen Spannungen in Großbritannien verhärten sich

Theresa May hat die Britischen Wahlen zwar gewonnen, die erhoffte absolute Mehrheit hat ihre Partei jedoch nicht erreicht. Damit tagt das neue Britische Kabinett diesen Montag zum ersten Mal mit der wiedergewählten Premierministerin und einer Minderheitsregierung. Derzeit steht Theresa May noch in Verhandlungen mit der Nordirischen Democratic Unionist Party, um ihrer Conservative Party zu einer Minderheitsregierung zu verhelfen. Zwar stellte May am Sonntag den größten Teil ihrer Minister wieder ein, doch soll die neue Regierung, laut Berichten, einen sanfteren Brexit anstreben, der Großbritannien im Binnenmarkt halten würde.**

 

Wichtige Events und Meldungen, die die Märkte diese Woche beeinflussen werden:

 

MI 14.6. – Die Auswirkungen des Fed Leitzinses auf den USD

Erwartungsgemäß wird die US-Notenbank ihren Zinssatz am Mittwoch um 18.00 GMT um 0,25 Prozent anheben. Fachleute gehen davon aus, dass dieser Zug dem USD und seinen Paaren Antrieb geben wird. In diesem Zusammengang ist darauf hinzuweisen, dass das Federal Open Market Committee (FOMC) bei seiner letzten Sitzung zur Geldpolitik beschlossen hat, den Leitzins unverändert zu lassen, jedoch einen positiven Ausblick für die amerikanische Wirtschaft abgab. Analysten sind deshalb zuversichtlich, dass die FED den Leitzins diesmal anheben wird!***

 

Nehmen Sie an unserer KOSTENLOSEN Live Trading Session teil und sehen Sie unseren Experten dabei zu, wie sie sämtliche Gelegenheiten, die sich an jenem Tag ergeben, ausfindig machen und live ihre Positionen setzen.

DE FOMC

 

DO 15.6. – Die Auswirkungen des BoE Leitzinses auf das GBP

Neben der Tatsache, dass der Zinssatz der Bank of England derzeit auf einem Rekord-Tief von 0,25% liegt, steht diesen Donnerstag keine Zinsanhebung in Aussicht. Tendenziell gemäßigte Aussagen seitens der Gesellschafter der BoE könnten stattdessen das bereits belastete Pfund weiter drücken.***

 

Verpassen Sie nicht die Gelegenheit an unserer KOSTENLOSEN LIVE Trading Session am Tag der Verkündung des BOE Leitzinssatzes teilzunehmen. Sehen Sie unseren Experten bei der Analyse der Märkte zu und seien Sie dabei, wenn das GBP auf die jüngste Entscheidung der BoE reagiert.

AM BOE WEBINAR TEILNEHMEN

Alle oben genannten Assets traden Sie Hier auf unseren seriösen BDSwiss Forex/CFD-Plattformen. Schützen Sie sich vor Betrug mit Bdswiss !

*Quelle: Bloomberg
**Quelle: CNBC
***Quelle: Investing.com

 

Alle wichtigen Wirtschaftsveröffentlichungen und -events dieser Woche finden Sie hier:
https://www.bdswiss.com/de/wirtschaftskalendar/

LOSTRADEN

Ihr Kapital ist gefährdet. Es gelten die AGB.

Share.
Risk Warning: Trading in Forex/ CFDs and Other Derivatives is highly speculative and carries a high level of risk. General Risk Disclosure