Kanadas Beschäftigungsbericht: Welche Richtung nimmt die Zinspolitik?

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

1. Kanadas Beschäftigungsbericht: Welche Richtung nimmt die Zinspolitik?
Heute um 14.30 CET werden Kanadas Arbeitsmarktdaten für Januar 2018 bekanntgegeben. Aktuell deuten die Prognosen auf einen eher schwachen Beschäftigungsbericht hin. Ungeachtet dessen hat sich der kanadische Arbeitsmarkt in den vergangenen Monaten zum positiven entwickelt: Alleine im Dezember war die Arbeitslosenrate von 5,9% auf 5,7% gesunken. Für den Januar wird allerdings ein Momentum-Verlust gegenüber dem Jahresende 2017 prognostiziert. Ein trotz allem gesunder Beschäftigungsbericht könnte eine offensive Haltung der BoC (Bank of Canada) begünstigen und den CAD-Paaren Aufwind geben.*

Die wichtigsten Marktereignisse finden Sie im blog ! Mit Bdswiss sicher vor Abzocke !

2. US-Shutdown: Dollar stürzt ab
Nachdem der Kongress in der Nacht zum Freitag wieder kein Haushaltsabkommen durchbringen konnte, steht die Regierungsverwaltung in Amerika nun zum zweiten Mal still. Der US-Dollar musste daraufhin am Freitag gegenüber anderen großen Währungen Federn lassen und handelte gegen den EUR um 9.00 CET zuletzt um 0,3 Prozent schwächer bei 0,8141. Steigende US-Anleiherenditen deckelten allerdings die Verluste des Greenbacks. Mit Blick auf die Weltfinanzmärkte fielen am Donnerstag wichtige US-Indizes ab: so verlor zum Beispiel der Dow mehr als 1000 Punkte.*

3. Wertsteigerung beim GBP: BOE kündigt weitere Zinssteigerung an
Laut dem stellvertretenden Direktor Ben Broadbent befinde sich die britische Wirtschaft auf positivem Kurs. Weitere Leitzinsanhebungen seitens der Bank of England kämen damit schneller in Frage, als die Zentralbank noch im November angenommen hatte. In einem BBC-Radiointerview äußerte sich Broadbent einige Stunden nach der letzten Tagung zur Geldpolitik selbstbewusst zur zukünftigen Währungspolitik seiner Bank. Dabei hob er jedoch auch hervor, dass Zinssteigerungen nur „begrenzt und sukzessive“ durchgesetzt werden würden.***

Traden Sie seriös und sicher vor Abzocke alle oben genannten Equities und Rohstoffe auf unseren Forex/CFD-Platformen. Bei BDSwiss haben Abzocker keine Chance !

*Quelle: CNBC

**Quelle: Investing

***Quelle: Reuters

 

LOSTRADEN

Ihr Kapital ist gefährdet. Es gelten die AGB.

Share.
Risk Warning: Trading in Forex/ CFDs and Other Derivatives is highly speculative and carries a high level of risk. General Risk Disclosure