Was bewegt die Märkte diese Woche?

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Diese Woche ist vollgepackt mit wichtigen Ereignissen, Datenveröffentlichungen und Ergebnisberichten, die die Märkte beeinflussen werden. Nachfolgend finden Sie eine Liste, was Sie diese Woche im Auge behalten sollten.

Montag 29.04.: Handelsgespräche werden den USD im Fokus halten

Am Montag werden die Verhandlungsführer unter der Leitung des US-Handelsbeauftragten Robert Lighthizer und des Finanzministers Steven Mnuchin nach Peking reisen, da beide Seiten versuchen, in den kommenden Wochen ein Handelsabkommen zu unterzeichnen. Trotz des Vertrauens des Marktes, dass ein Abkommen zustande kommt, befürchten die Ökonomen nach wie vor einen Schaden, der dem Welthandel durch den Stillstand bereits entstanden ist.

Dienstag 30.04.: Deutschlands Arbeitslosenzahlen beeinflussen das EUR/USD-Paar

Am Dienstag werden die EUR-Paare im Fokus bleiben, da Deutschland seine neuesten Arbeitslosenzahlen für April um 7:55 GMT veröffentlicht. Die CAD-Paare werden auch bei der Veröffentlichung der kanadischen BIP-Daten (Februar) um 12:30 Uhr GMT eine gewisse Volatilität erfahren, während sich die Investoren am frühen Nachmittag um 14:00 Uhr GMT auf das Verbrauchervertrauen der CB in den USA (April) und die ausstehenden Hausverkäufe (März) konzentrieren werden.

Mittwoch 01.05.: Fed-Zinsentscheidung werden die Volatilität des Dollar aufrechterhalten

Die EU-Märkte bleiben am Mittwoch geschlossen, während sich die Investoren auf den ADP-Nicht-Landwirtschaftlichen Beschäftigungswandel (April) um 12:15 Uhr GMT konzentrieren werden, um erste Hinweise darauf zu erhalten, wie gut der NFP-Bericht am Freitag ausfallen wird. Die USD-Paare werden weiterhin sehr volatil bleiben, da sich die Anleger auf den jüngsten Beschluss der Federal Reserve um 18:00 Uhr GMT konzentrieren.

Donnerstag 02.05.: BoE-Treffen, um GBP-Paare zu beeinflussen

Händler werden sich am frühen Donnerstag auf den neuesten deutschen PMI (April) konzentrieren. Die Märkte werden sich auch mit dem jüngsten BoE-Zinsentscheid um 11:00 Uhr GMT und seinen Auswirkungen auf das Pfund Sterling befassen.

Freitag 03.05.: NFP-Bericht wird voraussichtlich schwächer ausfallen

Am Freitag werden die UK Services PMI-Daten (April) die GBP-Paare um 8:30 Uhr GMT volatil halten, während die EUR-Paare von den neuesten CPI-Daten (April) um 9:00 Uhr GMT betroffen sein werden. Die Investoren werden sich hauptsächlich auf die neuesten Daten zur Lohn- und Gehaltsabrechnung und Arbeitslosenquote (April) außerhalb der USA um 12:30 Uhr konzentrieren, gefolgt vom ISM Non-Manufacturing PMI um 14:00 Uhr GMT. Es wird erwartet, dass die NFP-Daten des Monats April mit 180K etwas schwächer ausfallen werden als im März mit 196K. Ein schwächer als erwartetes NFP wird wahrscheinlich zu einer Abwertung des USD führen.*

________________________________________

 

Die professionellen Trader und führenden Marktanalysten von BDSwiss veranstalten eine Reihe von kostenlosen Live-Webinaren zu wichtigen Marktereignissen und platzieren ihre Trades in Echtzeit:

Nehmen Sie an unserem kostenlosen Live-BoE-Webinar am Donnerstag, den 2. Mai um 10:45 Uhr GMT teil. Registrieren Sie sich hier Nehmen Sie an unserem kostenlosen NFP-Webinar am Freitag, den 3. Mai um 12:15 Uhr GMT teil. Registrieren Sie sich hier

 

Wichtige bevorstehende Ergebnisberichte

Name Symbol Wichtige bevorstehende Ergebnisberichte
BBVA BBVA 29. April 2019  
Koninklijke Philips ADR PHG 29. April 2019  
Alphabet C GOOG 29. April 2019  
MGM MGM 29. April 2019  
Santander ADR SAN 30. April 2019  
Pfizer PFE 30. April 2019  
General Electric GE 30. April 2019  
McDonald’s MCD 30. April 2019  
Apple AAPL 30. April 2019  
Merck&Co MRK 30. April 2019  
Next NXT 01. Mai 2019  
J Sainsbury SBRY 01. Mai 2019  
BP ADR BP 01. Mai 2019  
CME Group CME 01. Mai 2019  
GlaxoSmithKline ADR GSK 01. Mai 2019  
DuPont DWDP 02. Mai 2019  
Royal Dutch Shell ADR RDSa 02. Mai 2019  
Volkswagen ST VOWG 02. Mai 2019  
Fresenius ST FMEG 02. Mai 2019  
Hugo Boss AG BOSSn 02. Mai 2019  
BNP Paribas BNPP 02. Mai 2019  
Expedia EXPE 02. Mai 2019  
Avon Products AVP 02. Mai 2019  
Adidas ADSGN 03. Mai 2019  
Societe Generale SOGN 03. Mai 2019  
Air France KLM AIRF 03. Mai 2019
HSBC HSBA 03. Mai 2019

 

Sie können alle oben genannten CFD-Anlagen auf der Website von BDSwiss Forex/CFD-Plattformen finden und handeln.

Quelle: Investing, 24. April, 17:00 Uhr GMT

LOSTRADEN

Ihr Kapital ist gefährdet. Es gelten die AGB.

Share.
Risk Warning: Trading in Forex/ CFDs and Other Derivatives is highly speculative and carries a high level of risk. General Risk Disclosure