Sterling steigt nach Brexit Verzögerung

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

1. Sterling steigt nach Brexit Verzögerung
Die britische Premierministerin Theresa May begrüßte die Entscheidung der Europäischen Union, Brexit am Freitag zu verschieben, und sagte, dass der Gesetzgeber im britischen Parlament nun klare Entscheidungen darüber getroffen habe, was als nächstes zu tun sei. Die EU hat die Verlängerung jedoch unter einer Bedingung erteilt: dass der Ausstiegsplan von Frau May vom Parlament gebilligt wird. Das bedeutet, dass Großbritannien die Europäische Union am 12. April ohne Brexit-Vereinbarung verlassen könnte, wenn der Gesetzgeber die Vereinbarung von May mit Brüssel nächste Woche ablehnt. Dem Cabel (GBP/USD) gelang es, seinen Erholungsmodus intakt zu halten, nachdem die Europäische Union (EU) zugestimmt hatte, den Brexit um zwei Wochen zu verschieben. GBP/USD wurde zuletzt mit einem Plus von 0,3 Prozent bei 1,3146 $ ab 8:00 GMT heute Morgen gehandelt.*

2. Electronic Arts dominiert die Märkte
Electronic Arts gehörte am Donnerstag, den 21. März, zu den größten Steigern des S&P 500 und schloss mit rund 8,09% bei 104,88 $. Die Aktien gewannen gestern $7,85 pro Stück. Electronic Arts‚ (EA) Apex Legends bleibt bis 2019 der wichtigste potenzielle Wachstumstreiber, gefolgt von der Einführung von Anthem, einem Titel, der bisher die Erwartungen erfüllt hat.**

3. Apple wird zum wertvollsten öffentlichen Unternehmen der Welt.
Apple hat Microsoft hinter sich gelassen, um seinen Titel als wertvollstes Aktienunternehmen der Welt zurückzuerobern. Die Aktien des Titanen der Unterhaltungselektronik gewannen am Donnerstag fast 4%, was Apple eine Marktkapitalisierung von rund 916 Milliarden Dollar bescherte und damit seinen Computer-Erzfeind, der bei 908 Milliarden Dollar schloss, übertraf. Needham hat die Apple-Aktie am Donnerstag von einem „Kauf“ auf einen „starken Kauf“ hochgestuft und dabei den Wert des Apple-Hardware-Ökosystems, das Wachstumspotenzial der erwarteten Video-Streaming-Services von Apple und die starken Netzwerkeffekte des Unternehmens hervorgehoben. Die Investmentbank erhöhte auch ihr Kursziel von 180 $ auf 225 $. Apples Aktie AAPL legte gestern fast 4% zu und schloss bei $195.09.***.

Sie können CFDs für alle oben genannten Vermögenswerte unter BDSwiss Forex/CFD-Plattformen finden und handeln.

*Quelle: Investing 22. März 2019 2:48 Uhr ET
**Quelle: Reuters 22. März 2019 3:53 Uhr ET
***Quelle: CNBC 22. März 2019 03:07 Uhr ET

LOSTRADEN

Ihr Kapital ist gefährdet. Es gelten die AGB.

Share.
Risk Warning: Trading in Forex/ CFDs and Other Derivatives is highly speculative and carries a high level of risk. General Risk Disclosure