S&P500 voraussichtlich mit weiteren Verlusten

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Da den Märkten eine weitere verlustreiche Woche bevorsteht, bauen wir unsere Short-Position im S&P500 aus. Wir planen, wieder bei $2445 zu verkaufen bei offenem SL und TP.

Heute hat die Fed umfassende neu geldpolitische Lockerungsmaßnahmen angekündigt, um die Konjunktur anzukurbeln. Bereits am Sonntag hatte sie in einer kurzfristig anberaumten Sitzung den Leitzins unerwartet um 1% gesenkt. Dadurch hat der US-Dollar beträchtliche Einbußen erlitten. Ein schwächerer Dollar kann angesichts der bevorstehenden schweren Verluste die Aktienmärkte womöglich nicht stützen. In der EU haben die Börsen 8% verloren und die Aktien von Luftfahrtunternehmen gingen auf Talfahrt, nachdem die Abschottung von Regionen im Zuge des Coronavirus-Ausbruchs immer mehr zunimmt. Dieser Abwärtstrend dürfte sich während des US-Handelstags fortsetzen, wobei neue Tiefs erwartet werden.

Share.
Risk Warning: Trading in Forex/ CFDs and Other Derivatives is highly speculative and carries a high level of risk. General Risk Disclosure