Japanischer Yen auf einem Zweimonatstief über den US-Tarifen

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

1. Japanischer Yen auf einem Zweimonatstief über den US-Tarifen
Der Yen schwächte sich zu Beginn des Mittwochs gegenüber dem Dollar auf fast Zweimonatstiefs ab, auf Grund von Bedenken hinsichtlich neuer US-Zölle auf chinesische Waren. China und die USA stürzten sich tiefer in einen Handelskrieg, nachdem Präsident Donald Trump Zölle auf chinesische Waren im Wert von 200 Milliarden Dollar erhoben hatte. Peking antwortete mit neuen Zöllen im Wert von über 60 Milliarden Dollar auf US-Waren. *

2. Avon Stock Rallyes 14% auf Natura Übernahmegerüchte
Aktien der Avon Products, Inc. (AVP) legten am 17. September mehr als 13,9% im After-Hour-Handel aufgrund von Gerüchten über eine mögliche Übernahme durch Natura & Co zu. Natura ist der führende brasilianische Hersteller und Direktvertreiber von Schönheits- und Körperpflegeprodukten. Analysten gehen davon aus, dass das Direktvertriebsgeschäft von Natura das Direktvertriebsgeschäft von Avon ergänzt. Es wird erwartet, dass der Fokus von Avon auf die Förderung des Wachstums dazu beiträgt, dass Natura seinen Fußabdruck vergrößert. Es sei jedoch darauf hingewiesen, dass Natura derzeit jegliche Übernahmegespräche mit Avon ablehnt.**

Weitere Erfahrungen von bdswiss gleich hier im blog!

3. Ölpreise steigen auf Saudi-Arabien Kommentare
Nach einem frühzeitigen Einbruch bei einem überraschenden Anstieg der US-Rohöllagerbestände konnten die Ölpreise aufgrund einiger sehr ermutigender Kommentare Saudi-Arabiens wieder auf ein Wochenhoch steigen. Insbesondere Brentöl (CL_BRENT) wurde in der Nähe des höchsten Niveaus in einer Woche gehandelt, nachdem Saudi-Arabien mit dem globalen Benchmark-Rohöl zufrieden war, das über 80 $ pro Barrel lag. Brent Oil Futures wurden zuletzt bei $79,22 um 19 Cent mehr gehandelt, während Crude WTI Futures (USOIL) bei $69,84 gehandelt wurden, ein Plus von 25 Cent ab 7:15 GMT.***

Sie können alle oben genannten Vermögenswerte auf BDSwiss Forex/CFD-Plattformen finden und seriös handeln, nutzen Sie dazu unsere Expertise !

*Quelle CNBC,19. September 2018 05:02 UhrET
**Quelle: Reuters, 19. September 2018 / 4:16 Uhr GMT
***Quelle: CNN-Geld, 19. September 2018: 3:03 Uhr ET

LOSTRADEN

Ihr Kapital ist gefährdet. Es gelten die AGB.

Share.
Risk Warning: Trading in Forex/ CFDs and Other Derivatives is highly speculative and carries a high level of risk. General Risk Disclosure