Nach positiven US-Wirtschaftsdaten zeichnet Gold nahe 6-Wochentief

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

1. Nach positiven US-Wirtschaftsdaten zeichnet Gold nahe 6-Wochentief
Am Freitag zeichnete der Goldkurs etwas höher, hielt sich aber dennoch nahe einem Sechs-Wochentief aus der vorangegangenen Handelssession. Der Dollar profitierte vor allem von positiven Wirtschaftsdaten, die den Beschluss der US-Notenbank untermauert hatten, ihren Leitzins auch im kommenden Jahr beständig anzuheben. Besonders das rasanteste Wirtschaftswachstum seit knapp vier Jahren, das die US-Konjunktur im zweiten Quartal 2018 hingelegt hatte, trieb den Dollar gegen seine Hauptgegenspieler auf die Überholspur. US-Gold-Futures handelten gegen den starken Dollar bis 7.45 CEST zuletzt 0,16 Prozent schwächer bei $1185,40 pro Unze.*

2. NEO legt nach Bekanntgabe von mysteriösem neuen Projekt 11% zu
NEO (NEO), das chinesische Pendant zu Ethereum, das während des letzten Bullenzyklus am Kryptomarkt die Bühne stürmte, hatte im frühen Handel am Freitagmorgen über 11% zugelegt. Laut Berichten arbeitet das Entwicklungs-Team der Kryptowährung hinter den Kulissen an einem neuen Projekt. Obwohl nicht ganz klar ist, was genau NEO (NEO) da gerade entwickelt, löste der plötzliche Kursanstieg einen starken Kauftrend aus. Technische Indikatoren sagen für heute einen soliden Uptrend voraus.**

Mehr zu BDswiss erfahren, einfach Hier klicken !

3. Lage in Großbritannien schlägt sich auf Umsatzwachstum nieder: 888-Aktien stürzen 15% ab
Der an der Londoner Börse gelistete Spiele- und B2B-Anbieter 888 Holdings hat, trotz verschärfter regulatorischer Kontrollen in Großbritannien, die sich negativ auf die Ergebnisse auswirkten, für die erste Jahreshälfte 2018 einen 1-prozentigen Umsatzzuwachs von 273,2 Mio. US-Dollar bekanntgeben. 888 verkündete, dass die strategischen Ziele im 1. Halbjahr erreicht wurden, obwohl der Umsatz, gemessen an konstanten Wechselkursen, 5 Prozent unter dem Vorjahreswert lag. Auf diese Ergebnisse hin zeichnete die 888 Holdings-Aktie am Donnerstag 15,4% geringer bei £190,20.***

Traden Sie seriös alle oben genannten Equities und Rohstoffe auf unseren bdswiss Forex/CFD-Platformen.

*Quelle: Reuters 28. Sep. 2018 12:22AM ET
**Quelle: Cryptodaily 28. Sept. 2018 1:38 p.m. ET
***Quelle: gamingintelligence 27. Sept. 2018 / 23:51 ET

LOSTRADEN

Ihr Kapital ist gefährdet. Es gelten die AGB.

Share.
Risk Warning: Trading in Forex/ CFDs and Other Derivatives is highly speculative and carries a high level of risk. General Risk Disclosure