Weltweiter Handelskonflikt treibt Goldkurs in die Höhe

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

1. Weltweiter Handelskonflikt treibt Goldkurs in die Höhe
Die Bedenken um einen internationalen Handelskrieg trieben den Goldkurs am Montag deutlich an. Als Reaktion auf die jüngsten Einfuhrzölle für Aluminium und Stahl seitens Amerika, erhob China zusätzliche Zölle für 128 amerikanische Produkte, darunter tiefgefrorenes Schweinefleisch, Wein, Früchte und Nüsse. Für all diese Produkte werden zukünftig zusätzliche 25 Prozent erhoben. Der Dollar knickte, verunsichert durch die Ungewissheit an den Märkten, ein, woraufhin das gelbe Edelmetall im Wert stieg. Ausländische Investoren, die sich daraufhin vermehrt nach „stabileren“ Assets umsahen, trieben den Kurs um ganze 0,5% in die Höhe. Spot Gold handelte bis 7.45 CET zuletzt bei $1333,40.*

Weitere News zum Thema Trading! Profitieren Sie von Bd swiss Erfahrung !

2. Ölpreis steigt aufgrund sinkender US-Bohraktivität
Aufgrund eines Rückgangs in der amerikanischen Bohraktivität und eventueller Sanktionen gegen den Iran zog der Ölpreis heute Morgen an. U.S. WTI Rohöl-Futures (USOIL) handelten bis 7.45 CET zuletzt bei $65,23 pro Barrel – 29 Cent höher als zum letzten Schlusskurs. Amerikanische Bohrunternehmen kappten in der Woche vom 29. März sieben Ölplattformen und drückten damit die Gesamtförderzahl zum ersten Mal in drei Wochen auf 797.**

3. Tesla Q1-Lieferzahlen: Wie wird die Aktie reagieren?
Der Elektroautohersteller Tesla (TSLA) wird in den nächsten Tagen seine Lieferzahlen für das 1. Quartal veröffentlichen. Diese Bekanntgabe hat erwartungsgemäß erheblichen Einfluss auf die Unternehmensaktie! Aktuelle Prognosen rechnen mit insgesamt etwa 20.000 bis 24.000 Auslieferungen des Model S und Model X sowie, in Abhängigkeit von den Entwicklungen der letzten Woche, etwa 8000 bis 9000 verkauften Model 3. Sollte Teslas Produktionsquote am Ende des Quartals um mehr als 2000 gestiegen sein, könnte dieses erfolgversprechende Ergebnis den Aktienkurs antreiben.***

Alle oben genannten Equities und Rohstoffe traden Sie seriös auf unseren BDSwiss Forex/CFD-Plattformen auf BDSwiss.com!

*Quelle: CNBC

**Quelle: Bloomberg

***Quelle: Seeking Alpha

LOSTRADEN

Ihr Kapital ist gefährdet. Es gelten die AGB.

Share.
Risk Warning: Trading in Forex/ CFDs and Other Derivatives is highly speculative and carries a high level of risk. General Risk Disclosure