GBP stehen mehr Verluste voraus

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Das Pfund scheint sich auf weitere Verluste eingestellt zu haben, nachdem es bereits während des frühen Handels in dieser Woche an Schwung verloren hatte. Steigende Covid-19-Fälle und auch der Druck im Zusammenhang mit den angespannten Brexit-Verhandlungen könnten zu dieser Schwäche beitragen, und wir könnten einen langfristigen Abwärtstrend für das Pfund sehen. Ein rückläufiger Schwung, wenn man sich die wöchentlichen Kerzen ansieht, deutet vorerst auf weitere Abwärtstendenzen hin. Wir würden also gerne GBPUSD bei 1,2760 verkaufen, SL bei 1,3005 und TP bei 1,2560. 

Share.
Risk Warning: Trading in Forex/ CFDs and Other Derivatives is highly speculative and carries a high level of risk. General Risk Disclosure