EUR/HUF auf Talfahrt

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

Nach einem langfristigen Aufwärtstrend sehen wir den Markt als überfordert an und würden jetzt nach Einträgen auf der Short-Seite suchen.

Bei einem Stop-Loss über 339,00 könnten wir sehen, dass der Forint etwas Zugkraft in Richtung 330,00 erhält, wo wir große Unterstützung sehen würden. Gewinnmitnahmen sowie ein insgesamt schwächerer Euro könnten die Nachfrage der ungarischen Währung ankurbeln.

Share.
Risk Warning: Trading in Forex/ CFDs and Other Derivatives is highly speculative and carries a high level of risk. General Risk Disclosure