Diesen Mittwoch: Wird die BOC ihren Leitzins anheben?

Google+ Pinterest LinkedIn Tumblr +

1. Wird die BOC diesen Mittwoch ihren Leitzins anheben?
Aktuelle Arbeitsmarktdaten und Einzelhandelsumsätze aus Kanada legen nahe, dass sich die Produktionslücke in der kanadischen Wirtschaft zunehmend schließt. Dies schürte die Erwartungen einer dritten Zinsanhebung durch die Bank of Canada (BOC) am Mittwoch. Die Wahrscheinlichkeit einer Steigerung des Leitzinses von 1,0% auf 1,25% liegt derzeit bei mehr als 90%. Einige Analysten gaben allerdings zu bedenken, dass sich die BoC mit ihrer nächsten Zinsanhebung noch etwas Zeit lassen könnte. Die letzte Zinssteigerung wurde im Juli 2017 beschlossen. Auch die Unsicherheit um ein mögliches Ende der NAFTA-Verhandlungen könnte die BoC in dieser Woche von einem offensiven Beschluss abhalten, von dem der Kanadische Dollar in jedem Fall profitieren könnte. Anfang Januar schoss der CAD gegenüber dem US-Dollar auf ein 3-Monats-Hoch, bevor er, aufgrund der wieder aufkommenden Bedenken um NAFTA, nachgab.

Profitieren Sie von BDSwiss Erfahrung so sind Sie vor Abzockern geschützt !

2. Während Euro und Yen ins Rennen gehen, steckt der Dollar fest
Der Dollar steckte am Montagmorgen gegenüber seinen größten Gegenspielern auf einem Drei-Jahres-Tief fest. Nachdem Haruhiko Kuroda betonte, dass sich die japanische Wirtschaft auf dem Weg der Besserung befände, rutschte der Dollar gegenüber dem Yen auf den niedrigsten Stand seit September. Kuroda äußerte wiederholt die Entschiedenheit der japanischen Zentralbank, ihr Programm der quantitativen Lockerung fortzusetzen, bis das Inflationsziel von 2 Prozent erreicht sei. Weiterhin gab er bekannt, dass die japanische Wirtschaft weiter expandieren würde. Dem Euro gaben wiederum Investoren Auftrieb, die in der kommenden Woche eine Verringerung der Anleihekäufe durch die EZB erwarten.

3. Ölkurs steigt nach Förderkürzungen
Nach weiteren Förderkürzungen durch die OPEC und Russland, zeichnete Crude Oil WTI am Montag höher. Der jüngste Anstieg amerikanischer und kanadischer Bohraktivitäten hatte die Kursgewinne gedeckelt. U.S. West Texas Intermediate (USOIL) Rohöl-Futures stiegen bis heute morgen 9.00 CET auf $64,53 an – im Vergleich zum Schlusskurs vom Freitag eine Steigerung um ganze 23 Cent!

Anstehende Gewinnbekanntgaben in dieser Woche:
❖ 16.01.2018 – Citigroup Inc. (#C) vor Börsenstart
❖ 17.01.2018 – Bank of America Corporation (#BAC) vor Börsenstart
❖ 17.01.2018 – Goldman Sachs Group Inc. (#GS) vor Börsenstart
❖ 18.01.2018 – The Bank of New York Mellon Corporation (#BK) vor Börsenstart
❖ 18.01.2018 – American Express Company (#AXP) nach Börsenschluss
❖ 18.01.2018 – International Business Machines Corporation (#IBM) nach Börsenschluss

Alle oben genannten Assets traden Sie seriös auf unseren bdswiss Forex/CFD-Plattformen. Mit BDSwiss abzocke vermeiden !

*Quelle: CNBC

**Quelle: Reuters

LOSTRADEN

Ihr Kapital ist gefährdet. Es gelten die AGB.

Share.
Risk Warning: Trading in Forex/ CFDs and Other Derivatives is highly speculative and carries a high level of risk. General Risk Disclosure