Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

BDSwiss | August 16, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

Nachdem Macron die Führung Gegenüber Le Pen Hält Starten die Märkte Stärker - BDSwiss

Nachdem Macron die Führung Gegenüber Le Pen Hält Starten die Märkte Stärker
BDSwiss
  • On May 4, 2017
  • http://www.bdswiss.com

Die Europäischen Märkte Streben in die Höhe

Facebooks Q1 Gewinne Schlagen die Schätzungen

FOMC Hält Zinsrate Auf Dem Selben Stand

 

 

Marktzusammenfassung – Diese Woche in knappen Worten:

Nachdem die EU-Märkte am Tag der Arbeit geschlossen blieben, starteten sie diese Woche etwas träge. Am Dienstag hob der USD durch Treasury-Renditen an, die in die Höhe schnellten, nachdem sich US Finanzminister Steven Mnuchin zu einer möglichen radikalen Langzeit-Anleiheemission äußerte. Später in der Woche hob die EU den Preis für ihre Trennung von Großbritannien auf 100 Milliarden von vorherigen 50 Mrd. an.*

 

DO 4. Mai: Die Märkte am heutigen Tag…

 

1. Nachdem Macron die Führung Gegenüber Le Pen Hält Starten die Märkte Stärker

Die Europäischen Märkte starteten am Donnerstag höher. Ihnen gab eine im Fernsehen übertragene politische Debatte zwischen den zwei führenden Kandidaten für die französische Präsidentschaft Auftrieb. Beide Kandidaten teilten darin ihre Visionen zu Frankreichs Zukunft, dem Euro und Terrorismus mit. In der Debatte stärkte der gemäßigte Kandidat Emmanuel Macron seinen Vorsprung gegenüber der anti-europäischen Gegenkandidatin Marine Le Pen.

Im heutigen Tagesprogramm erwarten wir eine Flut an Unternehmensgewinnen, hierin eingeschlossen: Societe Generale, Air France und Siemens. Beachten Sie, dass Sie alle Aktien der zuvor genannten Unternehmen auf der BDSwiss MT4 Plattform finden und traden können. Unternehmensgewinne, die höher ausfallen als erwartet, treiben höchstwahrscheinlich die Aktien dieser Unternehmen in die Höhe!**

 

2. Facebook Inc gibt marktführende Q1 Gewinne bekannt

Facebook Inc (NASDAQ:FB) gab am späten Mittwoch marktführende Ergebnisse für das erste Quartal bekannt, nachdem monatlich aktive User auf 2 Milliarden anstiegen. Das Social Media Monster berichtet von Q1 Gewinnen in Höhe von $1,04 pro Aktie (EPS), was die Erwartungen um $0,18 übertrifft. Auch die Umsätze stiegen um 49,2% gegenüber dem letzten Jahr auf $8,03 Milliarden. Auch dies schlägt alle Vorhersagen.**

 

3. FOMC Hält Die Zinsrate Auf Dem Selben Stand

Wie erwartet hielt die FOMC den US-Leitzins diesen Mittwoch auf 1%. Die US-Notenbank bezeichnete das Wachstum des amerikanischen BIP im Q1 als “vorübergehend”. Auch wichtig anzumerken ist, dass die gestrige Wahl der FOMC einstimmig war und den Amerikanischen Märkten merklichen Aufschwung gab. Ebenso bemerkenswert ist, dass die US-Notenbank auf dem Höhepunkt der zweitägigen Politiksitzung der Zentralbank eine kämpferische Einschätzung des Wirtschaftswachstums abgab, indem sie weitere Zinsanstiege vor Ende des Jahres andeutete.

 

*Quelle: Bloomberg
**Quelle: Seeking Alpha

trade now button

Submit a Comment