Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

BDSwiss | October 19, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

Der Sieg Macrons gibt dem EUR Auftrieb - BDSwiss

Der Sieg Macrons gibt dem EUR Auftrieb
BDSwiss
  • On April 24, 2017
  • http://www.bdswiss.com

Der Sieg Macrons gibt dem EUR Auftrieb!

DI 25.4: Die Auswirkungen von US Neuimmobilien auf den USD

FR 28.4: Die Auswirkungen des Britischen BIP auf den GBP

 

 

Zusammenfassung der letzten Woche – Das Pfund Schießt auf 6-Monats Hoch

Die vergangene Woche war eine sehr ereignisreiche! Zu Beginn verkündete der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan seinen Sieg über ein Referendum, das darauf ausgelegt ist ihm extensive Macht zu verleihen. Am Mittwoch bestätigte das Britische Parlament die von Premierministerin Theresa May vorgeschlagenen Blitzwahlen, die das Pfund in mehr als ein 6-Monats Hoch geschossen haben! Der Donnerstag war ein anspruchsvoller Tag für Frankreich, nachdem ISIS einen terroristischen Anschlag am Champs Elysees für sich beanspruchte. Und am Freitag fiel der Euro unter der Unsicherheit über die erste Runde der französischen Wahlen ab.*

 

Montag Morgen Briefing – Der Sieg Macrons gibt dem EUR Auftrieb!

Nachdem der Gemäßigte Emmanuel Macron die erste Runde der französischen Wählen am Sonntag gewonnen hat, sind die europäischen Märkte positiv in die neue Woche gestartet. Durch diese Neuigkeiten kam auch der Euro erheblich in Schwung und erreichte während der Asiatischen Tradingstunden ein 5-Monats Hoch. Investoren werden nun immer zuversichtlicher, dass Macron in den Stichwahlen am 7. Mai auch Marine Le Pen schlagen wird, wodurch die Chancen, dass Frankreich die Europäische Union verlässt, verringert werden.

 

Bevorstehende Pressemitteilungen und Veröffentlichungen, die in dieser Woche Einfluss auf die Märkte nehmen werden…

 

DI 25/4 – Die Auswirkungen von US Neuimmobilien auf den USD

Die Zahl verkaufter Neuimmobilien in den Vereinigten Staaten wird voraussichtlich gering von ursprünglichen 592.000 auf 595.000 steigen. Die Veröffentlichung der Daten ist auf 14.00 GMT angesetzt. Dabei könnte eine höhere Zahl als erwartet den USD in die Höhe treiben!**

 

DO 27/4 – Die Auswirkungen der EZB Leitzinsentscheidung auf den EUR

Die Europäische Zentralbank hat die Leitzinssätze für neun aufeinanderfolgende Monate auf 0% gehalten. Deshalb sollten Investoren beim nächsten Meeting der EZB am Donnerstag um 11.45 GMT genauer hinsehen. Beachten Sie, dass der EUR voraussichtlich anziehen wird, sollte die EZB ihre Sätze diese Woche endlich erhöhen!**

BDSwiss bietet ein Live Webinar am Tag der Verkündung der EZB Leitzinsrate an. Verpassen Sie nicht Ihre Chance an unserer KOSTENLOSEN Live Trading Session teilzunehmen und sehen Sie unseren Experten dabei zu, wie sie die Möglichkeiten aufzeigen und traden, die sich an jenem Tag ergeben!

 

 

FR 28/4 – Die Auswirkungen des Britischen BIP auf den Sterling

Während sich die Briten auf eine Blitzwahl am 8. Juni vorbereiten, wird das Britische Bruttoinlandsprodukt (BIP) (en. gross domestic product (GDP)) diesen Freitag die jährliche Veränderung des Gesamtwerts der produzierten Waren und Dienstleistungen veröffentlichen. Wie wird es der Britischen Wirtschaft damit ergehen? Es herrscht Konsens darüber, dass das BIP Großbritanniens höher tendiert. Die Vorhersagen belaufen sich auf 2,2% im Vergleich zu vorherigen 1,9 Prozent, was das GBP voraussichtlich weiter unterstützen wird.**

 

*Quelle: Bloomberg
**Quelle: Investing.com

 

Alle wichtigen Wirtschaftsmitteilungen und -ereignisse dieser Woche finden Sie unter:
https://www.bdswiss.com/de/wirtschaftskalendar/

 

trade now button

Submit a Comment