Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

BDSwiss | April 26, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

3 Gründe für Öl in 2017 - BDSwiss

3 Gründe für Öl in 2017
bdswiss

Das Öl hat in den vergangenen Wochen schon eine beeindruckende Rallye hingelegt. Die Frage die sich nun alle stellen ist: Wie sieht es für den Jahresverlauf 2017 aus? Wir haben drei Fakten zusammengetragen die eine Antwort liefern könnten.

Es wird weniger Öl gefördert

Der entscheidene Grund warum der Ölpreis in den letzten Wochen und Monaten so stark gestiegen ist, ist der OPEC Deal. Die Organisation ölexportierender Länder hat sich dazu entschlossen die Öl-Förderung zu reduzieren umso den Preis zu stabilisieren. Lange Zeit schien es mehr als unsicher, ob sich die OPEC tatsächlich einigen könnte. Aber nun sieht es ganz so aus als würden sich die Mitgliedsstaaten des Kartells daran halten.

Nachfrage konstantoel2017-bdswiss-small

Auch wenn weltweit immer mehr in saubere Energien investiert wird und die Chinesische Wirtschaft schwächelt. Die Nachfrage nach Öl ist im letzten Jahr nur leicht gesunken. Dafür gibt es im Wesentlichen zwei Gründe: Zum einen ist die Zahl der neu zugelassenen Autos weltweit deutlich gestiegen. Zum anderen setzen insbesondere Entwicklungs- und Schwellenländer auf diese preiswerte Technologie zur Energiegewinnung.

Weniger Exploration

Was machen die Öl-Unternehmen wenn der Preis für das schwarze Gold im Keller ist? Richtig! Reduzieren die Investitionen und fahren Ihre Bemühungen zurück die maximal förderbare Menge zu erhöhen. Das hat zwar noch keine kurzfristigen Auswirkungen, wird aber wohl mittelfristig die Fördermenge auch außerhalb der OPEC-Staaten reduzieren. Dies führt zu einer Verknappung von Öl, welche wiederum die Preise weiter antreiben könnte.

Alles im Allen gibt es gute Gründe für den Öl-Preis in 2017 im Mittel weiter zu steigen. Aber insbesondere der wacklige OPEC-Deal wird wohl im Laufe des Jahres Chancen bieten auch kurzfristig einzusteigen. Es sieht so aus, dass der Öl-Preis weiterhin volatil bleibt.

blog banner 1

Submit a Comment