Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

BDSwiss | June 28, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

3 Tricks für den Handel mit dem DAX - BDSwiss

3 Tricks für den Handel mit dem DAX
bdswiss

Ich habe viele Emails mit Fragen zum DAX bekommen. Über das rege Interesse und die spannenden Erfahrungsberichte bin ich sehr dankbar! Das zeigt mir, dass ich das Leben von so vielen Menschen bisher wirklich positiv beeinflussen konnte. Darauf bin ich sehr stolz. Deswegen zeige ich Dir in meinem heutigen Artikel noch ein paar Tricks und Kniffe, wie Du den DAX richtig gewinnorientiert handeln kannst.

New York und Frankfurt

Der DAX wird in Frankfurt gehandelt, was hat das also mit den Amerikanern zu tun? Eine ganze Menge! Die Zeitverschiebung ist ein jedes Traders bester Freund! Wenn Du vor hast den DAX zum Börsenstart zu handeln, schau Dir vorher erst mal an wie die Börsen der Welt über Nacht geschlossen haben. Es hat sich nämlich herausgestellt, dass sich in der ersten Stunde nach Eröffnung der Frankfurter Börse Trends anderer Börsen mit großer Wahrscheinlichkeit fortsetzen. Das bedeutet, dass wenn der S&P 500 stark im Plus geschlossen hat, dass der DAX wahrscheinlich auch erst zulegen wird! Hier heißt es einfach: Gewinne mitnehmen!

 

DAX is King

Deutschland ist nicht nur die wichtigste Volkswirtschaft Europas, es ist auch Vorbild. Andere Staaten orientieren sich an dem DAX und Indizes scheinen oftmals denselben Trends zu folgen. Für Dich heißt das: Auch mal den Blick auf die Nachbarstaaten zu werfen. Wenn der DAX ordentlich steigt kannst Du wahrscheinlich auch noch zusätzlich gute Gewinne in Frankreich und England einfahren. Und das Beste: Dank der BDSwiss profitierst Du selbst bei fallenden Kursen!

 

Thank God its Friday!

BDSwiss - DAX 3 Tipps small1

Trader sind auch nur Menschen. Jeder kennt es; man sitzt am Freitagnachmittag im Büro und fiebert dem Wochenende entgegen. Das ist bei den Tradern nichts anderes. Für Dich bedeutet das aber eine fantastische Gelegenheit für Profite! Denn statistisch gesehen ist das Handelsvolumen am Freitagnachmittag am niedrigsten. Das heißt: Trends sind eindeutiger und die Chance auf fette Gewinne höher. Aus diesem Grund solltest Du wirklich jeden Freitagmittag dabei sein! Konzentriere Dich, wenn die Anderen sich nur noch mit dem Wochenende beschäftigen. Dann bist Du auf dem Weg zum erfolgreichen Trader schon einen ganzes Stück weiter!

blog banner 1

Submit a Comment