Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

BDSwiss | June 28, 2017

Scroll to top

Top

No Comments

Warum sind Angler die besseren Trader? - BDSwiss

Warum sind Angler die besseren Trader?
bdswiss

Obwohl sich wohl alle Trader und Investoren über die Bedeutung einig sind; Geduld ist sehr schwer zu lernen. In meinem heutigen Artikel zeige ich Dir was Du alles von Anglern über das Traden lernen kannst und das Dicke Fische nicht nur in den sieben Weltmeeren unterwegs sind.

 

Den Fischen hinterher schwimmen?

Du hast Deine Hausaufgeben gemacht und einen vielversprechenden Basiswert ausfindig gemacht. Voller Anspannung sitzt Du an Deinem Tradingdesk und wartest auf den richtigen Zeitpunkt einzusteigen. Aber was ist das? Anstatt zu fallen, steigt der Kurs. Du gerätst in Panik. Hektisch steigst Du zu einem Kurs ein, der deutlich über Deinem geplanten liegt. Du willst schließlich diesen Trade nicht verpassen, obwohl Du eigentlich weisst, dass Du das nicht hättest machen sollen. Und Recht hast Du! Schließlich hast Du ein Grundprinzip des Tradings verletzt: Lass niemals die Emotionen über Dein Trading bestimmen!

 

Angel Dir einen GewinnerBDSwiss Dollar Koeder

Geduldiges investieren mit Binären Optionen ist wie Fischen. Es sind sehr, sehr viele dicke Fische im Teich. Deshalb ist es nicht nötig jeden einzelnen von Ihnen zu angeln um erfolgreich zu sein. Ganz im Gegenteil. Aufgrund der dicken Renditen mit Binären Optionen ist es gerade einmal nötig ein paar Fische aus dem Meer zu ziehen um den Laderaum Deines Kutters voll zu bekommen. Wenn eine Aktie grade nicht beißen will oder nicht in Dein Netz passt, trauer Ihr nicht nach! Es gibt noch andere Fische und Möglichkeiten nur ein paar Klicks entfernt.

Ihr müsst euch immer klar machen, dass es über den Tag verteilt sehr viele Trading Möglichkeiten gibt. Schließlich könnt Ihr dank Binären Optionen auch von einer Flaute in den Märkten zu profitieren! Da die Stärke der Kursbewegungen keine Rolle spielt und auch keine Transaktionskosten anfallen, habt Ihr selbst bei niedriger Fahrt die Chance erfolgreich zu handeln. Das ist wohl einzigartig in der Finanzwelt!

Weniger ist mehr

Also warten für den richtigen Einstieg ist ein absolutes Muss für jeden erfolgreichen Trader. Wenn Du mit einem Basiswert hektisch wirst, nimm die Finger von der Maus, atme einmal tief durch und denke nochmal drüber nach, warum Du gerade diesen Basiswert zu diesem Zeitpunkt handeln willst. Damit verhinderst Du, dass Du in einem Rausch unüberlegt und willkürlich Trades platzierst, wo Du Dich später fragst; was hab ich da eigentlich
gemacht?

 

Sei ein ein Angler!

Ich persönlich stehe nach den ersten erfolgreichen Trades des Tages immer auf, gehe die 5 Schritte zu meinem Fenster und schaue kurz raus. Das beruhigt mich. Damit will ich verhindern, dass ich am Mittag schon gleich wieder den Profit vom Morgen unüberlegt anlege. Ihr müsst euch doch einfach mal überlegen: Theoretisch könnt Ihr über 80% Rendite bei BDSwiss auf einen einzelnen Trade bekommen! Für mich heißt das, dass ich oft schon zur Mittagszeit mein Tagesziel erreicht habe. Euphorie ist ein schönes Gefühl, hat allerdings beim Traden nichts zu suchen! Hebt euch die Glücksgefühle für den Rest des Tages auf, wenn Ihr eure Rendite genießt! Dann werdet Ihr auch immer wieder aufs Neue dieses wohlige Gefühl erleben.

Submit a Comment