Image Image Image Image Image Image Image Image Image Image

BDSwiss | June 28, 2017

Scroll to top

Top

29 Comments

5 Tricks für den erfolgreichen Trader - BDSwiss

5 Tricks für den erfolgreichen Trader
bdswiss

Für den außenstehenden Beobachter ist Trading nur das Jonglieren mit Zahlen, Chartsformationen und Kennzahlen. Die erfolgreichsten Trader wissen allerdings, dass Trading mehr mit Kunst als Wissenschaft zu tun hat. Die besten Trader der Welt haben Ihre Fähigkeiten mit Durchhaltevermögen und Disziplin erworben. Sie sind selbstreflektiert und können Angst und Gier aus Ihren Gedanken verbannen. In meinem heutigen Artikel werde ich euch an die Hand nehmen und euch Tipps und Tricks für eine erfolgreiche Tradingkarriere mit auf den Weg geben.

 

1. Definiere, was Du wirklich erreichen willst!

Bevor Du mit dem Trading anfängst, solltest Du Dir Gedanken darüber machen, wo die Reise überhaupt hingehen soll. Was möchtest Du durch das Trading erreichen? Ist es für Dich vielleicht nur ein Nebenverdienst oder möchtest Du mittelfristig ganz das aufregende Leben eines Traders führen? Wenn Du Dir diese Frage beantwortet hast, bist Du schon ein ganzes Stück weiter!

 

2. Das Tradebook – Mehr als nur ein Tagebuch

Notiere hierzu Deine Pläne auf ein Stück Papier – Deinem Tradebook. So verlierst Du Dein Ziel nie aus den Augen und kannst im Gegenzug sogar schauen, ob Du Deine gesetzten Ziele erreicht hast. Schreibe Dir also auf, wo Du Dich in 3,6 und 12 Monaten siehst. Notiere Dir ganz genau, was Du dann verdienen möchtest und wie Dein Arbeitstag dann aussehen soll. Denn nur so, setzt Du Dich mit dem Erfolg auseinander.

 

3. Die Strategie

BDSwiss Strategie

Wer keine Strategie hat, stolpert selbst über die eigenen Beine.

Überlege Dir eine Strategie und schreibe diese auch in Dein Tradebook. Nehmen wir beispielsweise eine einfache und äußerst profitable Strategie: Das Trading nach dem Wirtschaftskalender. Schreibt genau in euer Tradebook was Du da macht. In meinem Tradebook steht dann zum Beispiel: Wirtschaftskalender Filtereinstellungen auf maximale Relevanz einstellen und zur gegebenen Zeit entsprechend den Marktdaten handeln. Was sich erstmal nach einem sehr simplen Plan anhört funktioniert für mich bei den Binären Optionen  und anderen Produkten sehr gut. Dadurch, habe ich meine Strategie immer fest im Blick und kann meine Profite zuordnen.

 

4. Behalte Deine Gewinne im Blick

Was sich erstmal nach einer sehr positiven Sache Anhört, kann in der Praxis schnell zum Bummerang werden. Wenn Ihr zum Beispiel wie ich mehrere Strategien in eurem Tradebook stehen habt, solltet Ihr immer den Überblick behalten, mit welcher Strategie Ihr grade die höchsten Gewinne einfahrt. Schließlich könnt Ihr euch dann auf eure erfolgreichsten Strategien konzentrieren. Allzu schnell passiert es, dass Ihr Profite aus verschiedenen Renditestrategien miteinander vermischt und so den Überblick verliert, wo grade am Markt die meisten Gewinne erzielt werden. Du erhältst zwar konstant Erträge, trotzdem hätte mit dem entsprechenden Überblick am Ende des Tages mehr Geld auf eurem Handelskonto sein können.

 

5. Lerne mit Deinem Erfolg umzugehen!

Du solltest Dir vorher im Klaren sein, dass die Welt des Tradings eine vollkommen andere ist, als die der Normalos dort draußen. Aufgrund von schnellen Profiten verändern sich Menschen. Freundschaften können aufgrund von Neid und Missgunst zerbrechen. Daher rate ich, Deine Freunde, Bekannte und Familie miteinzubeziehen. Zeig Ihnen womit Du so viel Geld verdienst und fahr nicht einfach mit einem neuen Sportwagen zur nächsten Familienfeier. Privater Rückhalt ist wichtig und gemeinsamer Erfolg ist umso schöner – glaube mir!

blog banner 1

Comments

  1. Tobias

    Hallo mein Name ist Tobias ich bin neu.
    Ich Trade jetzte erst seid 1 Monat und hab bisjetze nur verluste gemacht,
    könnte mir eventuel jemand dabei helfen?

    • Tobias Hartmann

      Lieber Tobias,

      wicthtig ist, dass Du dabei bleibst. Ruf am Besten mal einen Deiner Berater an. Die können Dir Tipps geben um Dich zu unterstützen.

      Beste Grüße!

      Tobias

    • Max

      Tobias, der Post ist ja schon ein bisschen älter. Hast du mittlerweile mehr Erfahrung beim Optionshandel? Bin nämlich auch Anfänger 🙂

  2. Milena

    Ich habe zwischen durch Verluste, manchmal nur so Haarscharf 2,3 Sekunden oder das es nicht nihmt und ich mich wieder einloggen muss, die Zeit, dann ist der gute Zeitpunkt zum setzen natürlich weg. Habe auch immer wieder Gewinne. Aber hoch hinaus komme ich da noch nicht, kann mir zur Zeit auch keine hohe Verluste leisten, habt ihr da auch ein paar Tips?

    Grüße Milena

    • Tobias Hartmann

      Liebe Milena,

      Du bist in der gleichen Situation wie viele Andere. Also keine Angst! Wichtig ist allerdings, dass Du nur Geld einsetzt, auf welches Du nicht angewiesen bist. Darüber hinaus kann ich Dir raten, Dich direkt bei Deinem Kundenberater über die Tagesaktuellen Tips und Tricks zu informieren. Ansonsten natürlich weiter fleissig den Blog lesen 😉

      Liebe Grüße!

      Tobias

    • Anton

      Hallo Tobias,

      ich möchte mal das aufgreifen was Melinda schon sagte. Was Melinda meint ist die Technik der Platform! Alle 10-15min wird die Anzeige zurückgesetzt egal ob man rumklickt oder nicht. Bei Long Traids ist es noch verkraftbar, nicht aber bei 60sek Traids da ist es total ergerlicht. Hat man gerade einen guten Basiswert ausgesucht und möchtest ein Traide setzten auf ein Mal bekommst du ein Refresh und Ladebildschirm 20sek lang und kansst nichts machen! Das mit dem Fehler ” Sie sind nicht angemeldet, obwohl ich angemeldet bin passiert mir auch jedes zweite Mal. Da muss ich so lange auf Call oder Putt drücken bis es geht. Oder der Hintergrund wird grau und es geht auch nichts mehr. Absolut ergerlich!!! Und Nein es liegt nicht am Browser oder Cache.

      LG
      Anton

      • Tobias Hartmann

        Lieber Anton,

        wir sind immer dabei die Performance der Plattform zu verbessern. Die Gründe für Verzögerungen sind vielfältig; Fehlende Updates, Probleme mit dem Router, den Ports usw.. Ich denke, dass Du verstehen kannst, dass ich Dir hier keine Auskunft bezüglich technischer Fragen geben kann. Bitte wende Dich doch für technische Fragen an den Support. Die helfen Dir bestimmt weiter.

        Liebe Grüße,

        Tobias

  3. Chris

    Was ein scheiss.. alle werden nur verluste machen, da Gewinnevon bdswiss gar nicht akzeptiert werden!!

    • Tobias Hartmann

      Lieber Chris,

      Ich weiss nicht wie Du darauf gekommen bist, aber BDSwiss ist ein Broker. Das bedeutet, die Plattform übermittelt die Positionen der Kunden an den Market Maker. Dementsprechend gibt es rein logisch gesehen keine Möglichkeit dass Gewinne nicht akzeptiert werden.

      Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

      Beste Grüße,

      Tobias

  4. Thomas Wagner

    Hallo,

    Ich bin ebenfalls neu und erst seit ein paar Tagen am Traden. Was ich sagen kann ist das es sehr spannend ist und ich bisher zwar noch keine Gweinne habe aber es schon waren. Man kann es genauso schnell gewinnen als auch verlieren. Mir Macht es Spaß und momentan sehe ich es als Nebenverdienst. Sollte es dann mal besser laufen und ich es auch besser verstehen werde ich vielleicht mehr daraus machen.

    Beste Grüße
    Thomas

    • Tobias Hartmann

      Lieber Thomas,

      Das freut mich! Du hast die richtige Einstellung um langfristig erfolgreich zu sein. Am Ball bleiben!

      Beste Grüße,

      Tobias

  5. Andreas Lorenz

    Hallo Tobias,
    ich benötige mal einpaar Infos. Kannst du mir einmal genau erklären was es mit dem Tradebook auf sich hält ? Und wie ich am besten mit dem Wirtschaftskalender umgehe. Frau Collier hat mir vor Monaten schon einmal die Homepage http://www.investing.com genannt. Die ist übersichtlich. Mein Problem ist nun wie ich damit sinnvoll arbeiten kann.

    Gruß
    Andreas Lorenz

    • Tobias Hartmann

      Lieber Andreas,

      Mit dem Tradebook behälst Du den Überblick über Deine Trades. Im Prinzip handelt es sich dabei um die Verschriftlichung Deiner Tradingstrategie. Ich z.B. schreibe meine Trades in eine Excel-Tabelle und schaue jeden Abend warum ich welche Trades im Laufe des Tages eingegangen bin und ob die Idee dahinter zu meiner Strategie überhaupt passte.

      Seiten wie investing.com bieten eine Vielzahl von Informationen, können aber einen leicht erschlagen. Ich würde in Deiner Situation erstmal beim Wirtschaftskalender bleiben und primär Ereignisse Traden, welche die höchste Stufe an Relevanz haben. Falls Du mir ein konkretes Beispiel nennst, kann ich Dir gerne erklären, wie man so einen Event angeht.

      Ich hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.

      Liebe Grüße,

      Tobias

  6. Hallo zusammen.
    ich möchte auch meine Erfolge mitteilen, ich habe diese Woche mit dem Traden angefangen.
    Es hat alles super bei BDSwiss funktioniert. Das Geld ist in wenigen Minuten auf dem Konto und man kann sofort loslegen. Habe Mi bis Do 5 Trades gesetzt und davon fier für mich mit Erfolg abgeschlossen einer war Unentschieden also mein Investiertes Geld zurück bekommen, am Samstag habe ich zwei auf Längerfristig gesetzt und habe dabei auch ein gutes Gefühl. “Mit kleinen Schritten zum Großen Erfolg.”

    P.S. Wünsche euch noch viel Erfolg beim Traden.

    Mit erfolgreichen Grüßen
    Felix Kunz

    • Tobias Hartmann

      Lieber Felix,

      Das freut mich sehr! Dran bleiben!

      Beste Grüße!

      Tobias

  7. Iris

    Ich bin ganz neu seit ein paar Tagen. Ich habe auch nicht jeden Tag Zeit zum Traden – ich bin selbständig 24/7………….. Doch es ist mir an einem Tag gelungen das überwiesene Anfangskapital fast zu verdoppeln. Ich hatte kurz vorher Schluß gemacht, weil ich nicht an Glück glaube. So konnte ich meinen schönen Tagesgewinn behalten. Ich hatte vier trades, dabei einen Verlust und drei Gewinne. Das ist doch eine gute Ausbeute!

    • Tobias Hartmann

      Das Freut mich! Dabei bleiben!

  8. Frank

    Hallo Tobias H. ,bin neu ihr hatte bis jetzt einen spannenden Wechsel zwischen gewinn und Verlust ,wenn ich eins gelernt habe , “Poker nicht zu hoch ” bleib ruhig und beachte die tipps von euch ! und was ganz wichtig ist behalte ich News im Auge ! Grüssle ,Frank
    P.s. An alle Anfänger wie ich auch! ,Trading ist nun mal ein Risiko

    • Tobias Hartmann

      Lieber Frank,

      Vielen Dank für Deine tolle Nachricht. Ich hoffe Dein Beispiel nimmt auch anderen die Angst vor dem Start.

      Liebe Grüße,

      Tobias

  9. Andreas Andor

    Lieber Tobias,
    bitte erkläre mir was es bedeutet.- z.B. bid 1.1453 – ask 1.14567
    bis jetzt habe ich noch nicht viel gewonnen.
    mit freundlichen Grüßen

    Andy

    • Tobias Hartmann

      Lieber Andy,

      der Bid-Preis zeigt Dir den Preis an zu dem Du einen Basiswert verkaufen kannst.
      Der Ask-Preis ist der Preis zu dem Du einen Basiswert kaufen kannst.
      Die Differenz zwischen diesen beiden Preisen ist der sogenannte Spread und spiegelt die Gebühr Ihres Brokers wider. Bei Der BDSwiss gibt es allerdings nur einen Preis, daher keinen Spread und keine Transaktionskosten.

      Liebe Grüße,

      Tobias

  10. Jaroslaw

    Habe vor kurzem erst selber mit dem Trading angefangen und konnte bis jetzt noch kein wirkliches Plus erzielen. Bin nach 2 Wochen mehr oder weniger wieder bei Null. Werde mir jetzt mal die Tipps hier zu Herzen nehmen, vllt klappt es ja dann besser.
    Grüße,
    Jaroslaw

    • Tobias Hartmann

      Hallo Jaroslaw,

      das wichtigste ist immer dabei bleiben! Lehrgeld haben wir alle zahlen müssen.

      Wünsche Dir viel Erfolg für die Zukunft!

      Tobias

      • Walter

        Hallo alle miteinander,

        habe vor einem Monat mit dem Forex-Handel bei BDSWISS angefangen und die Signale nutze ich über eine App von meinem Handy. Konnte in einem Monat mein eingezahltes Kapital von 200€ verfünffachen. Während der Handel läuft dabei bleiben und wenn er in den Gewinn geht mache ich ihn zu, das ist meine Strategie.

        Viel Erfolg wünscht euch Walter

  11. Jutta Lawrenz

    Hallo, meine Lieben,

    ich habe kürzlich mit dem Trading angefangen​, mit optionrobot. Nach kurzer Zeit waren von den eingezahlten 250€ gerade noch etwas über 100 € übrig. Ich würde gern copy traden. Das ist angeblich bei BDSwiss möglich. Ich kann nur leider hier (aldo bei BDSwiss) keine entsprechende Möglichkeit ​finden.

    Wo kann ich denn die links für copy/social/follow trading bei BDSwiss finden?

    Wäre für Hilfe sehr dankbar.

    Erwartungsvolle Grüße

    Jutta

    • BDSwiss

      Hi Jutta Lawrenz,
      Thank you for your interest in BDSwiss and sorry for the late reply.
      For a quick response, please submit your query via our Contact Support Form at http://www.bdswiss.com/contact
      All the best,
      The BDSwiss-Team

  12. Jacqueline

    Hallo

    ich habe mich gestern angemeldet und habe keine Ahnung, aber ich freue mich auf die neue Erfahrung und bin gespannt wie es in den nächsten Monaten aussieht.

    Grüße Jacqueline

    • BDSwiss

      Hi Jacqueline,
      Thank you for your interest in BDSwiss!
      All the best,
      The BDSwiss team

Submit a Comment